Dienstag, 28.06.2022 20:28 Uhr

Campino Hope Street – Weitere Lesetermine im Sommer 2021

Verantwortlicher Autor: SE Frankfurt, 25.05.2021, 15:39 Uhr
Presse-Ressort von: SE Bericht 10351x gelesen

Frankfurt [ENA] Im Herbst 2021 veröffentlichte Die Toten Hosen-Frontmann Campino, mit bürgerlichem Namen Andreas Frege, sein erstes eigenes Buch „Hope Street – Wie ich einmal englischer Meister wurde“. Nach ersten erfolgreichen Lesungen musste Campino seine Lesetour aufgrund der Corona-Rahmenbedingungen und -Restriktionen abbrechen. Nun sind weitere Termine für den Sommer 2021 angesetzt.

Mit der Kombination aus Gespräch, Lesung und Musik – begleitete durch Die Toten Hosen-Gitarrist Kuddel (bürgerlich: Andreas von Holst) – präsentiert Campino sein Buch „Hope Street“ im Sommer 2021 wie folgt: 04.08. Dortmund, Juicy Beats Park Sessions / 05.08. Hamburg, Stadtpark / 06.08. Stuttgart, Spardawelt Freilichtbühne Killesberg / 08.08. LU-Dudelange, Opderschmelz / 09.08. Düsseldorf, Galopprennbahn / 12.08. Berlin, Marienpark / 13.08. Münster, Parkwiese Am Allwetterzoo / 14.08. AT-Wien, Theater Im Park / 18.08. Leipzig, Parkbühne / 19.08. Köln, Tanzbrunnen / 23.08. Hannover, Gilde Parkbühne / 25.08. Konstanz, Bodenseestadion / 26.08, CH-Kemptthal, Valley Square / 27.08. CH-Rubigen, Mühle Hunziken.

Der Start des Vorverkaufs für die genannten Lesetermine ist der 27. Mai 2021, 09:00 Uhr; ausgenommen der beiden Veranstaltungen im schweizerischen Kemptthal und Rubingen, für die der Vorverkauf am 03. Juni 2021 um 10:00 Uhr beginnt. Weitere Informationen zu allen Vorverkaufsstellen finden Interessierte im Internet unter https://linktr.ee/CampinoHopeStreet. Darüber hinaus die Information, dass die eigentlich für den 13. Juni 2021 in Stuttgart (bereits ausverkauft) geplante Lesung auf den 06. August 2021 verlegt wird.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.